Veranstaltung

Lucht und Neuhaus

Fr, 19. Februar 2021
20:00 Uhr

Szenische Lesung mit Musik
Urte Lucht und Dieter E. Neuhaus
August von Kotzebue
gong Achern
^
Beschreibung
August von Kotzebue
Zwerge bleiben Zwerge, auch wenn sie auf Alpen sitzen!August von Kotzebue (1761–1819) war Jurist, Dramatiker und Librettist, meistgespielter Komödienautor seiner Zeit und Theaterdirektor
in Wien und St. Petersburg. Kotzebue lebte in einer Welt voller Revolutionen, Kriege und gesellschaftlicher und wirtschaftlicher
Umbrüche. Trotz seines unglaublichen Erfolgs blieb er stets umstritten, insbesondere wegen seiner ablehnenden Haltung zur deutschen Freiheitsbewegung. Als „Verräter des Vaterlandes“
wurde Kotzebue 1819 in einem politisch motivierten Attentat ermordet. Es erwartet Sie eine theatralische und musikalische Begegnung mit August von Kotzebue von und mit Schauspieler
Dieter E. Neuhaus und Musikerin Urte Lucht am Hammerklavier.

Urte Lucht studierte die Spielweisen historischer Tasteninstrumente an der renommierten Schola Cantorum Basiliensis. Dieter E. Neuhaus ist Dramaturg, Regisseur und Schauspieler und hat
in Achern mehrere Theaterprojekte inszeniert wie den „Illenauer Narrenspiegel“ in 2017.

Urte Lucht und Dieter E. Neuhaus
privat
^
Veranstaltungsort
^
Hinweise
^
Veranstalter
Stadt Achern - FG 3.3 Kultur
Illenauer Allee 73
77855 Achern
Ansprechpartner: Fachbereichsleiterin Nicole Reuther
Telefon: +49 7841 642-1140
Fax: +40 7841 642-3260
E-Mail: kultur@achern.de
Web: http://www.achern.de
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken